Der Allgäu-Radweg von Isny über Kaufbeuren nach Schongau

Allgäu-Radweg - Markierungszeichen
Allgäu-Radweg - Markierungszeichen
Bayernnetz für Radler

Der Allgäu-Radweg führt auf 119 Kilometern durch die hügelige, waldreiche Allgäuer Voralpenlandschaft auf den Trassen der ehemaligen Bahnstrecken Isny im Allgäu-Kempten (Allgäu) und Kaufbeuren-Schongau.

Die Strecke verläuft auf verkehrsarmen Straßen.

Stationen und Sehenswürdigkeiten an der Strecke

  • Kempten (Allgäu)
    Ehemalige Freie Reichsstadt, Rathaus, evang. Stadtpfarrkirche St. Mang, ehemaliger Sitz einer Benediktiner Fürstabtei (Residenz, St. Lorenz), Museen
  • Marktoberdorf
    Jagdschloss der Augsburger Fürstbischöfe, kath. Stadtpfarrkirchen Heilig Kreuz und St. Martin, Museen
  • Kaufbeuren
    Ehemalige Freie Reichsstadt mit Resten der mittelalterlichen Stadtmauer, Blasiuskapelle, Kunsthaus, katholische Stadtpfarrkirche St. Martin, Crescentiakloster mit Reliquienschrein und Gedenkstätte - » Mehr Sehenswürdigkeiten finden Sie hier
  • Schongau
    Mauerumwehrte Altstadt, sehenswerte romanische Basilika im nahen Altenstadt, Stadtmuseum

» Zur interaktiven Karte im "Bayernnetz für Radler"

» Bestellen Sie die große "Bayernnetz für Radler"-Papierkarte

» Die App für Android und iOS


Quelle: Bayernnetz für Radler