ABK Allgäuer Radltour am Sonntag, 21. Mai 2017

Allgäuer Radltour
Allgäuer Radltour

  • 9. ABK ALLGÄUER RADLTOUR - Unterwegs in der ADFC-Radreiseregion Schlosspark im Allgäu
  • Termin: Sonntag, 21. Mai 2017
  • Start, Ziel und Abschlussfest am Festspielhaus in Füssen

Am Sonntag, 21. Mai 2017 ist es endlich wieder soweit: Unter der Federführung des Landkreises Ostallgäu und der Aktienbrauerei Kaufbeuren startet die 9. ABK Allgäuer Radltour am Festspielhaus in Füssen. Nachdem die Veranstaltung im vergangenen Jahr aufgrund des schlechten Wetters abgesagt werden musste, können die Radbegeisterten aus nah und fern heuer hoffentlich unter strahlend blauem Himmel bei einer der beliebtesten Familienradveranstaltungen in Bayern die neuen Angebote im Schlosspark kennenlernen, der vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) ausgezeichneten Radregion.

Für ambitionierte Radfahrer und für Genussradler

Die Anmeldung aller Teilnehmer am Festspielhaus in Füssen mit der Ausgabe der kostenlosen T-Shirts, die in diesem Jahr gelb sind, ist ab 8 Uhr geöffnet. Die sportlich ambitionierten Teilnehmer und Vereins-Rennradler starten um 9 Uhr mit der großen Runde von 128 Kilometer. Die Strecke verläuft durch die wunderschöne Landschaft von Füssen über Halblech, Wildsteig, Peißenberg, Wessobrunn, Apfeldorf, Schwabsoien, Bernbeuren, Roßhaupten zurück nach Füssen. Diese Gruppe fährt eine durchschnittliche Geschwindigkeit von 27 Stundenkilometern.

Direkt im Anschluss um 9.05 Uhr fällt am Festspielhaus der Startschuss für die Genussradler. Die gelbe Radler-Schlange bewegt sich von dort aus Richtung Rieden a.F. und Roßhaupten zur Pausenstation in den Lechauen nach Prem. Nach einer kurzen Stärkung geht es über Halblech zurück nach Füssen. Die Genussrunde ist etwa 45 Kilometer lang. Beide Runden werden durch die Polizei, THW, Rotes Kreuz, und Tour Guides begleitet und abgesichert. Auf der ganzen Tour herrscht Helmpflicht.

Großes Abschlussfest am Festpielhaus Füssen

Ab Mittag sind alle Radler, aber auch die Nicht-Radler zum Abschlussfest mit der Allgäuer Kultband "Losamol", Musik, Interviews, regionalen Schmankerln, Bierspezialitäten, Outdoormarkt und Gewinnspiel am Festspielhaus in Füssen eingeladen. Moderiert wird der Nachmittag von Martin Harbauer. Außerdem gibt es ein Gewinnspiel mit tollen Preisen. Hauptpreis ist ein vom Cube Store in Füssen gesponsertes Cube Analog 29 MTB inkl. Helm und Zubehör im Wert von 800 Euro.

Die Teilnahme an der Radltour ist kostenlos. Die Anreise kann bequem per Bus und Bahn erfolgen. Es sind aber auch ausreichend Parkplätze ausgeschildert.


Lesen Sie auch auf www.radregionallgaeu.de und www.aktienbrauerei.de


Unterwegs durch das Ostallgäu - Die Allgäuer Radltour


Kontakt

Tourismusverband Ostallgäu e.V.
Schwabenstraße 11
87616 Marktoberdorf

Tel.:
08342 911-313 08342 911-313
Fax: 08342 911-97313