Kartaction an 363 Tagen im Jahr

All-Kart-Halle Kaufbeuren

Erleben Sie die Faszination des Rennsports hautnah mit modernen und professionellen Karts auf einer der renommiertesten Kartbahnen Deutschlands.

Adrenalin pur - Leistung die Sie spüren

In der 6.000 Quadratmeter großen wetterunabhängigen Halle herrscht reges Treiben. Sie machen sich rennfertig und sind startbereit. Sie nehmen Platz in einem von 23 gasbetriebenen modernen Karts mit 9 PS und 270 ccm starken Motoren.

Ohne Drehzahlbegrenzer für maximale Geschwindigkeit und mit Rennsitzen sind alle Karts mit den neuesten Sicherheitseinrichtungen ausgestattet.

Sie wollen Gas geben und um die Kurven heizen? Sie wollen wissen wie Sie Kurven perfekt anbremsen? Sie wollen wissen wie die Ideallinie verläuft? Egal ob als Anfänger oder als erfahrener Kartfahrer, hier können Sie ein prickelndes Fahrerlebnis auf Geraden und scharfen Kurven mit maximalem Grip und Top-Speed auf 430 m Streckenlänge hautnah erleben.

Exakte Zeitmessung

Die Zeitmessungsanlage mit zusätzlicher großer Anzeigentafel sorgt dafür, dass Sie immer ein Auge auf die Konkurrenz haben.

Frech sein erst ab einer Körpergröße von 1,40 m erlaubt? Nein, in der Kart-Halle kommen die Kleineren auch in einem Doppelsitzer (Taxi) auf Ihre Kosten.

Unterwegs mit Gasantrieb

Tank leer? Mitten im Renngeschehen? Boxenstopp nicht möglich? Nicht bei uns! Wir haben eine einzigartige Gas-Tankstelle in der Boxengasse, die dafür sorgt, dass der Tank bei jedem Zeitkampf nicht zur Ausbremsung führt.

All-Kart-Halle Kaufbeuren

Alles zu Preisen, Angeboten, Exklusivbuchungen, Amateur-Rennen, Kindergeburtstage und Gastronomie in der Allgäuer Hallenkartbahn
pdf-File 1.37 MB
Allgäuer Hallenkartbahn
Daniel-Kohler-Straße 2
87600 Kaufbeuren

Tel.:
08341 94959 08341 94959
Fax: 08341 94994

Montag bis Donnerstag von 15:30 bis 23:00 Uhr - Freitag und Samstag von 15:00 bis 24:00 Uhr - Sonntag und Feiertag von 13:00 bis 23:00 Uhr und nach Vereinbarung

Während den bayerischen Ferien werktags bereits ab 15:00 Uhr geöffnet

Kein Bahnbetrieb an Heiligabend und Silvester