Rennradtour "Himmelstour"

Rennradtour Himmelstour
  • Länge: 85,4 Kilometer
  • Höhenmeter: 715 Meter

 

Die Runde verbindet Marktoberdorf mit Kaufbeuren und Bad Wörishofen ebenso wie den schönen im oberen Günztal gelegenen Markt Obergünzburg über Radwege und Nebenstraßen. Etwas anspruchsvoll ist der Anstieg von Kaufbeuren nach Kleinkemnat - dort haben Sie aber einen lohnenden Ausblick auf Kaufbeuren und im Süden bis zur Alpenkulisse.

Biergärten in Marktoberdorf und Kaufbeuren laden zu einer erfrischenden Pause ein.

Wegbeschreibung

Marktoberdorf Bahnhof - Ebenhofen - Biessenhofen - Kaufbeuren - Kleinkemnat - Irsee - Baisweil - Bad Wörishofen - Dirlewang - Warmisried - Bayersried - Willofs - Obergünzburg - Günzach - Aitrang - Ruderatshofen - Marktoberdorf

Anfahrt - Parken

Marktoberdorf über B12 Buchloe-Kempten - Parken in Marktoberdorf Bahnhofstraße, Stadtmitte - alternativ Kaufbeuren, Bad Wörishofen

ÖPNV

Bahnlinie Kaufbeuren-Füssen - Bahnhof Marktoberdorf, Kaufbeuren

Verkehrshinweise

Verkehrsarme Nebenstraßen - innerorts höheres Verkehrsaufkommen

Rennradtour "Forggensee-Dampflok-Runde"

Rennradtour Forggensee-Dampflok-Runde
  • Länge: 111,2 Kilometer
  • Höhenmeter: 680 Meter

 

Die ideale Rollerstrecke mit nur kleineren Anstiegen durch die herrliche Ostallgäuer Voralpenlandschaft - rund um den Forggensee und auf der Dampflokrunde - größtenteils auf alter, aufgelassener Bahntrasse bis nach Kaufbeuren im Norden und über Marktoberdorf zurück zum Forggensee und Füssen.

Unternehmen Sie nach der Tour eine entspannende Schifffahrt auf dem Forggensee mit Blick auf die weltbekannten Königsschlösser: Die Schifffahrtssaison ist von Anfang Juni bis Mitte Oktober.

Wegbeschreibung

Füssen - Lechbrücke - Horn - Waltenhofen - Hegratsrieder See - Illasberg - Forggensee-Staudamm - Helmenstein - Lechbruck - Dessau - Burggen - Tannenberg - Ingenried - Sachsenried - Frankenhofen - Helmishofen - Mauerstetten - Kaufbeuren - Biessenhofen - Marktoberdorf - Stötten - Roßhaupten - Rieden am Forggensee - Füssen

Anfahrt - Parken - ÖPNV

Füssen über A7 Ulm-Kempten oder B16 Marktoberdorf - Parken: Füssen am Bootshafen oder Morisse (gebührenpflichtig) - alternativ Marktoberdorf bzw. Kaufbeuren jeweils Bahnhof

Verkehrshinweis

Größtenteils Nebenstrecken und eigene Radwege - an Wochenenden und Feiertagen insbesondere um den Forggensee stark frequentiert

Neu aufgelegte Rennradkarte mit den 11 Allgäuer Rennradklassikern und Tipps rund um die Touren.
pdf-File 7.79 MB