Galerieladen Vogelfrau

Miela Westphal
Miela Westphal
Galerieladen Vogelfrau

Miela Westphal ist Schmuckdesignerin, Grafikerin, Malerin, Lyrikerin, Illustratorin und Fotografin.

Sie schreibt über sich:


Die Galerie Vogelfrau ist eine einzigartige Verbindung einer Galerie in mittelalterlicher Umgebung und eines wohlgestalteten Ladens in unkonventionellem Ambiente, den Sie nur im Ringweg 15 in Kaufbeuren finden.

Der Galerieladen Vogelfrau bietet individuellen, einzigartigen Schmuck, den ich selbst fertige. Jedes Stück ist ein Unikat bzw. gibt es auch Halsketten in begrenzter Stückzahl.

Der Charme meiner Schmuckstücke besteht u.a. darin, dass sie aus einer ungewöhnlichen Mixtour von unterschiedlichen Materialien (Leder, Holz, Fell, Glas, Halbedelsteine, vergoldete Accessoires, Silberelemente ...) gestaltet sind, in denen zum Teil Fundstücke (Muschel, Koralle, Feder ...) aus verschiedenen Ländern eingearbeitet sind oder die eine Widersprüchlichkeit in Form und Farbe haben, die ich zu einem harmonischen Ganzen verbinde und somit außergewöhnliche Akzente setze.

Ständige Ausstellungen aus dem Bereich der Bildenden Künste eigener Werke in Kombination mit wechselnden Gastaustellern sind in der Galerie Vogelfrau zu entdecken und werden zu einem genußvollen Kunsterlebnis.

Ich stelle momentan von mir selbst gezeichnete Grafiken aus.

Unter anderem finden Sie inspirierende Lyrik in den von mir gestalteten Büchern "Blauer Stern" und "Puderzuckerstaub" in limitierter Auflage, die von einem meisterlichen Buchbinder aus Brandenburg gebunden sind.

Schmuckdesign

Mein Ziel ist es, Schönheit in die Welt zu bringen.

Mein Unikatschmuck ist eine hochwertige künstlerische mannigfaltige Komposition und am Ende steht ein Kunstwerk mit Stil und Eleganz. Der großartige Reiz liegt in der empfindungsvollen Gestaltung von verschiedensten Materialien, deren Kombination ein Zusammenspiel mit Edelmetallen, Halbedelsteinen, Glasperlen, aber auch sehr gern mit wertvollen organischen Materialien ist. Schmuck unterstreicht die natürliche Anmut einer Frau.

Schmuck ist für mich nicht nur eine dekorative Verzierung, sondern auch eine Sprache, die von den charismatischen Aspekten einer Frau und deren Individualität erzählt.

In dem Moment, in dem ich arbeite, fühle ich, wie die Ideen aus meiner Seele und aus meinem Herzen entstehen. Meine Hände sind die Ausführenden meiner Ideen, Gedanken, Gefühle und Erfahrungen.

All das und darüber hinaus fließt aus mir und in das Kunstwerk ... ich erwecke es zum Leben! Jedes meiner Stücke lebt!

Es wartet ... auf die ... ja ... auf die ganz würdevolle Trägerin - für die es erschaffen worden ist.

Galerieladen Vogelfrau - Schmuckdesign
Galerieladen Vogelfrau - Schmuckdesign

Grafik

Meine Grafiken zeigen den Menschen als Ausdruck seiner Individualität in der Betrachtung seiner Gefühle in Beziehung zu sich selbst und dem Außen. Dabei bewegen mich die Fragen zur Weiblichkeit in einer umfassenden tiefen Auseinandersetzung, um zu den Ursprüngen dieser zu gelangen und den Facettenreichtum des Weiblichen feinfühlig darzustellen.

Meine grafische Handschrift ist lesbar durch seine Klarheit und Anmut einer ethnografischen Symbolsprache. Durch eine bewusste Anwendung des Weglassens gibt es der Zeitlosigkeit von Gefühlsausdrücken eine vertiefende Bedeutung.

Meine Zeichnungen aus den letzten Jahren erinnern größtenteils an die italienische "manniera" des 16.Jahrhunderts. Diese kennzeichnen eine elegante Haltung mit langgestreckten Figuren und stellen somit eine Gegenströmung zum Klassizismus dar.

Vielfältig sind meine Techniken im Bereich des Zeichnens. Meine Arbeiten zeigen u.a., dass ich mit wenigen Strichen, einen intensiven,feinsinnigen Ausdruck hineinzeichne ohne irgendeine Korrektur.

Gerne spiele ich mit Formaten und verändere vorgebene Formate so, dass damit das Bildthema unterstützt wird.

Galerieladen Vogelfrau - Grafik - Björn
Björn
Galerieladen Vogelfrau - Grafik - Der Blütenkelch
Der Blütenkelch
Galerieladen Vogelfrau - Grafik - Sonne im Geist
Sonne im Geist
Galerieladen Vogelfrau - Grafik - Calimera
Calimera

Malerei

Meine Malerei repräsentiert vielfältige Stilrichtungen und lässt sich nicht in übliche Klassifizierungen einpassen. Sie ist geprägt von extremer Kreativität, die mit Kontrasten und Gegensätzen spielt. Sie ist frisch, lebensbejahend, strahlt Lebensfreude aus und beschäftigt sich mit den Werten des Lebens. Leben bedeutet Bewegung, die Dinge fließen lassen.

Ich setze mich mit dem Inneren des Menschen auseinander. Die Darstellung des Äußeren gerät in den Hintergrund. Der Mensch, seine Entwicklungsschritte im Weltgeschehen, in der Verbundenheit zur Welt und gleichzeitig in der Loslösung von der Welt werden in unterschiedlicher Technik dargestellt. Zeichnerisches wird mit Malerischem verknüpft. Persönliche Akzente werden mit großer Sensitivität und Charme gesetzt.

Die Malweise ist mannigfaltig. Linien werden als Mittel der Komposition eingesetzt zur Steigerung von Volumen. Proportionen werden geschmackvoll übertrieben. Die Farbwahl ist intensiv und leuchtend. Der Farbduktus wird dem Thema entsprechend gewählt von flächig glatt bis hin zu impressionistischen Zügen.

Meine bevorzugte Technik in der Malerei ist das Malen mit Acrylfarben und Farbpigmenten auf unterschiedlichen Malgründen.

Galerieladen Vogelfrau - Malerei - Aufstieg
Aufstieg
Galerieladen Vogelfrau - Malerei - Gelber Kopf
Gelber Kopf
Galerieladen Vogelfrau - Malerei - Frau mit Hut
Frau mit Hut
Galerieladen Vogelfrau - Malerei - Schutz
Schutz

Fotografie

Das Bild entsteht im Auge des Fotografen bereits vor der Aufnahme. Meine Bildausschnitte sind außergewöhnlich. Zuweilen ist dem Betrachter nicht sofort ersichtlich, welches Motiv ich gewählt habe. Ich mache die Dinge sichtbar, die von dem schnellen Auge des Menschen nicht erfasst werden. Ich spiele mit den Perspektiven und Symmetrien.

Ich liebe es, die Physiognomie der Menschen zu fotografieren. In meinen Porträts finden Sie den unverstellten Augenblick, den, der den Menschen charakterisiert.

Galerieladen Vogelfrau - Fotografie
Galerieladen Vogelfrau - Fotografie
Galerieladen Vogelfrau - Fotografie
Galerieladen Vogelfrau - Fotografie

Illustration

Meine Bücher aus dem Genre Lyrik illustrierte ich selbst. Im Buch "Blauer Stern" finden Sie Aquarell und Grafik als angewandte Techniken für die Illustrationen, die eine Farbintensität entsprechend den Gedichten zart bis feurig aufweisen, hingegen die Illustrationen zu dem Buch "Puderzuckerstaub" eigene Fotografien beinhalten.

Desweiteren illustrierte ich das Buch "Ein Breitmaulfrosch kann mit einer Zikade nicht glücklich werden" (Ein Märchen für Erwachsene ab 110 cm bis 98,52 Jahre | Hardcover | 70 Seiten) von Sunya H. Nyaga & Aimèe Bunse.

Die Illustrationen sind sehr ausdrucksstark und detailliert, gefühlvoll und verbinden Stilelemente aus Grafik, Malerei und Aquarell und transportieren eine hohe Identifikation mit den Figuren und dem Geschehen.

Galerieladen Vogelfrau - Illustration
Illustration aus Blauer Stern
Galerieladen Vogelfrau - Illustration
Galerieladen Vogelfrau - Illustration
 
Galerieladen Vogelfrau
Ringweg 15
87600 Kaufbeuren

Tel.:
0178 1327595 0178 1327595

Öffnungszeiten: Dienstag, Donnerstag, Freitag von 15:00 bis 19:00 Uhr - Samstag von 12:00 bis 17:00 Uhr