Kaufbeurer Symposium 2017 - Glaube und Obrigkeit

Luther 2017

  • Freitag, 24. März bis Sonntag, 26. März 2017
  • Veranstaltungsort: Stadtsaal Kaufbeuren, Augsburger Straße 2

Das Jubiläumsjahr "Luther 2017 - 500 Jahre Reformation" wird weltweit mit kirchlichen und kulturellen Veranstaltungen, Tagungen und großen Ausstellungen gefeiert.

In Vorbereitung auf das Festjahr läuft bereits seit 2008 die Lutherdekade. Jedes Jahr steht unter einem anderen Thema. Im März 2014 fand das erste Kaufbeurer Symposium unter dem Thema "Reformation und Politik" statt.

Das Programm für das Symposium 2017:

Freitag, 24. März 2017

14:00 Uhr: Begrüßung durch Veranstalter

15:00 - 16:30: Glaube und Obrigkeit aus jüdischer Sicht - Jüdischer Glaube als Mittel zur politisch-staatlichen Identitätsstiftung - Referent: Dr. Daniel Mahla, Historisches Seminar der LMU, Jüdische Geschichte und Kultur

16:30 - 18:00: Glaube und Obrigkeit im Islam - europäische Perspektiven - Referent: Prof. Dr. Mathias Rohe, M.A, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen, Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Internationales Privatrecht und Rechtsvergleichung, Direktor des EZIRE

20:00 Uhr: "Luthers Hochzeitsmusik" mit dem Ensemble de la Torre in der Dreifaltigkeitskirche - Vorverkauf im Tagungsbüro

Samstag, 25. März 2017

09:00 - 10:30 Uhr: Glaube und Obrigkeit aus katholischer Sicht - Referent: Prof. Dr. Dr. h.c. Josef Isensee, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, Rechts- und Staatswissenschaftliche Fakultät

10:15 - 11:30 Uhr: Schutz der Religionsausübung in frühneuzeitlichem Policey‐Recht - Referent: Prof. Dr. iur. utr. Christoph Becker, Universität Augsburg, Juristische Fakultät

14:00 - 15:30 Uhr: Wie kann heute das Verhältnis protestantischer Christen zur Obrigkeit beschrieben werden? - Referentin: Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler, ELKB München

15:30 - 17:00 Uhr: Religionssoziologische Überlegungen - Normalität von Konfessionsbildung - Referent: Prof. Dr. Gert Pickel, Uni Leipzig

19:00 Uhr: Der gläubige Mensch zwischen Religion, Staat und Politik - Historische Streiflichter auf 200 Jahre Glaube und Obrigkeit im Verfassungsstaat - Festvortrag von Prof. Dr. Hermann Rumschöttel, München, Generaldirektor der Staatlichen Archive Bayerns i. R.

Sonntag, 26. März 2017

10:00 Uhr: Festgottesdienst in der Dreifaltigkeitskirche - Predigt: Regionalbischof Michael Grabow

12:00 Uhr: Fakultativ und kostenlos: Stadtführung mit Dr. Fischer, Führung im Stadtmuseum


Das Kaufbeurer Symposium ist eine Veranstaltung von

  • Stadt Kaufbeuren, vertreten durch Stadtarchivar Dr. Stefan Fischer
  • Evang.-Luth. Dreifaltigkeitskirche
  • Freundeskreis der Ev. Akademie Tutzing e.V., vertreten durch Gerd F. Thomae

Mehr zum Symposium und Kontaktmöglichkeiten unter www.kaufbeurer-symposium.de

Jahresprogramm "Evangelisch im Allgäu" in Kaufbeuren

Das Jubiläumsjahr "Luther 2017 - 500 Jahre Reformation" wird weltweit mit kirchlichen und kulturellen Veranstaltungen und Tagungen gefeiert. Dem steht Kaufbeuren nicht nach.

Viele Veranstaltungen finden Sie im verlinkten Prospekt und auf der » Internetseite der Dreifaltigkeitskirche Kaufbeuren



Eine Auswahl

Ein Gang durch Luthers Leben in Bildern, Musik und szenischen Lesungen - Ein Vortrag mit vielen Extras

  • Datum: Samstag, 18. Februar 2017
  • Ort: Christuskirche Neugablonz, Falkenstraße 16
  • Zeit: 19:30 Uhr

Leitung: Pfr. Sebastian Stahl, Pfr. Wolfgang Krikkay

Eintritt: frei, Spenden erbeten

Das Leben Martin Luthers wird in einem lebendigen Vortrag dargestellt mit Bildern, szenischen Lesungen und Musik aus der Reformationszeit.


Musik zu Reformationszeit - Konzert

  • Datum: Sonntag, 12. März 2017
  • Ort: Christuskirche Neugablonz, Falkenstraße 16
  • Zeit: 16:00 Uhr

Eintritt: frei, Spenden erbeten

Es spielt das "Ensemble Alte Musik" (Flöte, Violine, Gambe, Cembalo) unter Leitung von Martin Lutz.


Lutherische Messe in G-Moll von J.S. Bach - Kantatengottesdienst

  • Datum: Sonntag, 14. Mai 2017
  • Ort: Dreifaltigkeitskirche Kaufbeuren, Kaiser-Max-Straße 21
  • Zeit: 10:00 Uhr

Mit der Kantorei der Dreifaltigkeitskirche, Vokalsolisten und dem Barockorchester la Banda. Leitung: KMD Traugott Mayr.


G.P Telemann: Es woll uns Gott gnädig sein - Kantatengottesdienst

  • Datum: Sonntag, 8. Oktober 2017
  • Ort: Dreifaltigkeitskirche Kaufbeuren, Kaiser-Max-Straße 21
  • Zeit: 10:00 Uhr

Es musizieren u.a. die Kantorei St.-Mang-Kirche Kempten, Vokalsolisten und Orchester aus dem Allgäu.


Festgottesdienst zum Reformationsjubiläum

  • Datum: Dienstag, 31. Oktober 2017
  • Ort: Dreifaltigkeitskirche Kaufbeuren, Kaiser-Max-Straße 21
  • Zeit: 10:00 Uhr

Die Gottesdienstbesucher sind anschließend eingeladen zum Empfang im Sparkassen-Form, Ludwigstraße 26, direkt neben der Kirche.