Die Theaterlandschaften Kaufbeuren

Die Theaterlandschaften haben sich als fester Bestandteil des Kaufbeurer Kulturlebens etabliert. Das Spielzeitheft der Theaterlandschaften geht in die vierte Auflage und gibt einen Überblick über die Aufführungen der Spielzeit von März bis Juni 2016.

Die Spielstätten in der Übersicht:

Geschichtenladen
Kaisergässchen 18

Dort spielt: Kulturwerkstatt

Pfarrsaal Herz Jesu
Kaufbeuren-Neugablonz, Sudetenstraße 84

Dort spielt: Theater im Turm

Stadtsaal (Anfang Oktober: Wiedereröffnung nach Sanierung)
Augsburger Straße 2

Dort spielt: Kulturring, Aufbruch-Umbruch

Theater Schauburg und Miniburg
Ganghoferstraße 6

Dort spielt: Kulturwerkstatt

Stadttheater
Rosental 8

Dort spielt: Kulturring, Theater im Turm, Moskitoldies, Ein Tollhaus

Schneiderstadel
Ecke Bärenseestraße/Auweg

Dort spielt: D´Schoinaschnätterer

Pfarrsaal Oberbeuren
Hauptstraße 4b

Dort spielt: D´Oberbeurer Bühne

Seglerhütte Bärensee
Bärenseestraße

Dort spielt: Kulturwerkstatt


Prospekt Spielzeit von März bis Juni 2016

Die Spielzeit März bis Juni 2016 der Theaterlandschaften Kaufbeuren
pdf-File 1.58 MB

Kulturwerkstatt

Kulturwerkstatt Kaufbeuren - Schauburg

Seit 25 Jahren ist die Kulturwerkstatt ein wichtiger Teil der Kaufbeurer Jugendkultur. Bei ca. 200 Kindern, sechs bis acht Premieren im Jahr und einer gut ausgestatteten Bühne, bietet die Kulturwerkstatt nicht nur kontinuierlich die Möglichkeit, Theater zu spielen, sondern sie unterstützt durch die intensive pädagogische und künstlerische Arbeit die Persönlichkeitsentwicklung jedes Einzelnen.

Das Theater bietet 165 Sitzplätze und jede Produktion kommt ca. 8 bis 10 Mal zur Aufführung. Ein freundliches, ehrenamtliches Thekenteam im Cafe Miniburg sorgt in den Pausen für Erfrischungen und Snacks.


Spielstätte

  • Theater Schauburg
  • Geschichtenladen

Kontakt

kulturwerkstatt@kaufbeuren.de 

Ganhoferstraße 6
87600 Kaufbeuren

www.kulturwerkstatt.eu 

Vorverkauf

Theater im Turm Kaufbeuren-Neugablonz

Theater im Turm

1957 gründete Rudolf Böhm mit weiteren Vertriebenen in der neuen Heimat die "Katholische Spielgruppe". Seither begeistert das daraus hervorgegangene Theater im Turm zweimal jährlich seine großen und kleinen Besucher mit brisanten Komödien (nach dem Motto: das Leben ist schon ernst genug) und liebevoll inszenierten Kinderstücken.

Mit ihnen leistet die Gruppe einen wertvollen Beitrag zum kulturellen Leben Kaufbeurens und des Stadtteils Neugablonz: Ein Ergebnis stetiger Tradition, die dem Verein das Feuer seiner Anfänge auch nach einem halben Jahrhundert Vereinsgeschichte bis heute bewahrt hat.


Spielstätte

  • Pfarrsaal der Herz-Jesu-Kirche

Kontakt

info@theater-im-turm.de 

Heinz Böhm
Bürgerstraße 21a
87600 Kaufbeuren

www.theater-im-turm.de 

Vorverkauf

  • Buchhandlung Menzel, Sudetenstraße 119, 87600 Kaufbeuren-Neugablonz

Aufbruch-Umbruch

Aufbruch-Umbruch

„Was wir wollen, ist, dass jeder lacht“.

Unter diesem Motto setzte eine neue Vorstandschaft mit verjüngtem Team 2014 die Erfolgsgeschichte von Aufbruch-Umbruch Kaufbeurer Fasching e.V. fort. Schon seit 1986 begeistern die Macher der Kaufbeurer Faschingsabende auf der Bühne mit einem Programm gemischt aus Tanz, Kabarett, Musik, Theater, Show und Klamauk.

In Würdigung dieser Verdienste wurde der Verein 2004 mit dem Kunst- und Kulturpreis der Stadt Kaufbeuren ausgezeichnet. Auch auf der Straße war Aufbruch-Umbruch erfolgreich. Mit der Burongaudi feierte 2014 der Verein eine sensationelle Premiere.


Spielstätte

Stadtsaal Kaufbeuren
Augsburger Straße 2

Kontakt

eibergschwangart@t-online.de 

Aufbruch-Umbruch Kaufbeurer Fasching e.V.
Postfach 1729
87577 Kaufbeuren
Telefon: 08341 3964

www.aufbruch-umbruch.de 

Vorverkauf

  • Sparkassenpassage am 22. November 2014
  • Stadtsaal Kaufbeuren am 30. November 2014
  • AZ-Kartenservice im Buron-Center

Kulturring Kaufbeuren e.V.

Kulturring Kaufbeuren e.V.

Der Kulturring Kaufbeuren e.V. wurde auf Initiative von Bürgermeister Oswald Wondrak im Oktober 1966 gegründet und bereits am 14. Dezember desselben Jahres das erste Konzert veranstaltet.

Ziel und Aufgabe des Vereins ist es, kulturelle Veranstaltungen sowie Ausstellungen in Kaufbeuren zu organisieren und finanzieren. Die Spielzeit (September bis Juli) bietet ca. 20 Veranstaltungen im Bereich Musik und Theater.

Das Bemühen, hochwertige Künstler zu uns nach Kaufbeuren zu holen und möglichst viele Bürger im Allgäu, in Schwaben und in Bayern anzusprechen steht für den Verein an erster Stelle.


Spielstätte

Stadtsaal und weitere in Kaufbeuren

Kontakt

info@kulturring-kaufbeuren.de 

Kaisergäßchen 12
87600 Kaufbeuren

www.kulturring-kaufbeuren.de 

Vorverkauf

Moskitoldies e.V.

Moskitoldies e.V.

Wir Moskitoldies möchten möglichst viele Menschen für das Theater in all seinen Formen begeistern und das Kulturangebot in Kaufbeuren bereichern.

In der vergangenen Spielzeit haben wir mit "Reigen", "Der Hund von Baskerville" und "Warten auf Godot" (einschließlich Gastspiel in Friedrichshafen) sowie mit einer Jazzsession, einem Ravel-Klavierabend, unserem Silvesterkabarett, mehreren Workshops und einigen Gastauftritten (z.B. bei Aufbruch/Umbruch) ein wahres Feuerwerk gezündet - und haben dabei nicht nur über 5.000 Zuschauer begrüßen dürfen, sondern auch unser 100. Vereinsmitglied gefeiert.

Diesen Herbst werden wir dazu verwenden neue Projekte zu planen und uns unserer Nachwuchsarbeit zu widmen.


Spielstätte

  • Stadttheater
  • Stadtsaal
  • und viele mehr...

Kontakt

kontakt@moskitoldies.de 

Martin Valdés-Stauber
Telefon: 0163 7354497

www.moskitoldies.de 

Vorverkauf

D´Schoinaschnätterer

D´Schoinaschnätterer

Akademie und Bildungsstätte für Ratsch und Tratsch

Einfach unterhalten möchten D´Schoinaschnätterer in diesem Jahr mit einem neuen Programm. Unter der Regie von Markus Holy brütet die Gruppe auch dieses Jahr ein abwechslungsreiches Programm mit Live-Musik, Sketchen, politischen Seitenhieben und Geschichten aus dem täglichen Leben aus.

Die musikalische Umrahmung des Abends gestaltet die 6-köpfige Band "Hot-Spots" unter der Leitung von Erwin Gailhofer.

Zur Abrundung eines gemütlichen Abends sorgen die Schoinaschnätterer selbst für die Bewirtung zu moderaten Preisen.


Spielstätte

Schneiderstadel
Ecke Bärenseestraße / Auweg

Kontakt

schnaetterer@aol.com

Vorverkauf

  • Am 1. Mai, V-Markt Hirschzell, von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Burgspiele Kemnat

Burgspiele Kemnat

Unser Verein wurde 1925 gegründet und hatte zunächst seine Spielstätte im Gasthaus zum Goldenen Kreuz in Kleinkemnat. Das erste Freilichtspiel aus der Feder von Peter Pius Irl fand wie alle weiteren unter seiner Regie im Jahre 1988 statt.

In insgesamt 10 verschiedenen Stücken mit 168 Aufführungen konnten wir im 3-jährigen Spielturnus 55.200 Besucher im Burggelände und Theaterstadel Großkemnat zu den Burgspielen begrüßen. Im schmucken Ambiente der eigenen Stadelbühne zeigen wir unser Können. Zudem sind wir mit dem mittelalterlichen Straßentheater auf verschiedenen Veranstaltungen zu bewundern.


Spielstätte

Theaterstadel und Burg Großkemnat

Kontakt

homepage@burgspiele.de 

M. Schindele
Stefanstal 18
87600 Kaufbeuren

Vorverkauf

  • Musikhaus pianofactum, Schmiedgasse 23, 87600 Kaufbeuren

D’Oberbeurer Bühne

D´Oberbeurer Bühne

Als Verein existiert D’Oberbeurer Bühne seit März 1991. Theater hat in Oberbeuren aber eine fast 100-jährige Tradition. Denn schon in den Anfangszeiten wurden bei den Weihnachtsfeiern des katholischen Burschenvereins kurze Stücke aufgeführt. Das älteste Programmheft stammt von 1926.

Doch wie die Zeit, so hat sich auch das Theaterspiel verändert: Moderne Technik und zeitgemäße Themen haben mittlerweile auch auf der Bühne Einzug gehalten. Herbst bedeutet Theatersaison: Unter der Regie von Monika Schmid kommen stets unterhaltsame Stücke der engagierten Laiengruppe zur Aufführung.


Spielstätte

Pfarrsaal Oberbeuren
Hauptstraße 4b

Kontakt

hawa-20.mail@t-online.de 

Walter Hartmann
Telefon: 08341 65143

www.oberbeurer-buehne.de  

Vorverkauf

  • Getränke Heberle, Hauptstraße 13, Oberbeuren

Spot Projektteam e.V.

SPOT Projektteam e.V.

Mit Leidenschaft an die Grenze gehen - für sich und für das Publikum: Spot interessiert sich für die Extreme, forscht nach den Untiefen im Menschen, der Gesellschaft und sucht nach dem Spiegel, in dem sich jeder wiederfindet.

Die Themen sind nicht immer leicht oder aber in ihrer Leichtigkeit tiefsinnig: Kunst, Gewalt, verlorene Menschen, Sehnsucht - gekleidet in Performances, Musicals, Theater und StreetArt.

Wir sind 15 Mitglieder, oft mit Gastspielern. Gegründet 1997 vom Kaufbeurer Theaterurgestein Herbert Zemann und in seinem Sinne weitergeführt: "Lebt und zeigt Emotionen und berührt."


Spielstätte

  • freie Bühnen
  • Auftragsarbeiten

Kontakt

gecapisch@gmx.de 

Angelica Pisch
Telefon: 0173 3707850

Vorverkauf

  • Kaufmann Schenken und Wohnen, Ludwigstraße, Kaufbeuren

Theater Kaufbeuren

Theater Kaufbeuren

"theater kaufbeuren e. V.", am 24. Mai 1971 gegründet, ist seit mehr als 40 Jahren mit Erfolg v.a. im Stadttheater aktiv. In der Theaterchronik unseres Ensembles finden sich sowohl Komödien als auch Klassiker, Dramen sowie sozialkritische Stücke.

Unser Ziel ist es, hochwertiges Amateurtheater im besten Sinne zu machen, d.h. mit viel Freude und "Herzblut" auf der Bühne zu stehen.

Dass uns das in der vergangenen Zeit sehr gut gelungen ist, zeigen die letzen Erfolge: Mit der Boulevardkomödie "Die Perle Anna" und dem Klassiker "Faust" lockten wir insgesamt über 3.000 Zuschauer in das Stadtheater.


Spielstätte

  • "Altbau" in Irsee
  • Blasiuskirche

Kontakt

dr.r.hoehne@gmail.com 

Benzenauer Straße 24
87600 Kaufbeuren

www.theater-kaufbeuren.de 

Vorverkauf

  • Abendkasse