28. Juni 2017

Geführte Radtour am 7. Juli auf dem Radweg Sachsenrieder Bähnle

Am Freitag, 7. Juli 2017 bietet Kaufbeuren Marketing eine Radtour auf der Trasse des Sachsenrieder Bähnle an, der ehemaligen Eisenbahnlinie von Kaufbeuren nach Schongau. Start ist um 14:00 Uhr an der Radweg-Informationstafel vor dem Kaufbeurer Bahnhof. Von dort geht es über Mauerstetten und Osterzell bis zur ehemaligen Haltestelle im Sachsenrieder Forst.

Der Radweg verläuft vorwiegend auf Asphalt, der letzte Teil auf Forstweg. Die Steigungen betragen bis auf einen kurzen Anstieg maximal zwei Prozent. Nach einer Pause geht es meist bergab zurück nach Kaufbeuren. Nach vier Stunden endet die Radtour an der Höfelmayr-Kapelle in der Augsburger Straße nahe dem Waldfriedhof. Geführt wird die Radtour von Hartmut Klust, der als pensionierter DB-Mitarbeiter und Hobbyeisenbahner auf Fragen eingeht.

Ein Tourenrad mit Gangschaltung ist empfehlenswert. Getränke und eine kleine Brotzeit oder Müsliriegel sollten genauso wie geeignete Kleidung mitgenommen werden. Das Tragen eines Radhelmes ist Voraussetzung für die Mitfahrt. Die Tour über 34 Kilometer ist für Hobby-Radler und Kinder ab zehn Jahren in Begleitung Erwachsener geeignet.

Bei unsicherer Wetterlage kann ab 12:00 Uhr telefonisch in der Tourist Information nachgefragt werden, ob die Radtour stattfindet. Zudem informiert Kaufbeuren Marketing auf seiner Internetseite über den Stand.

Die Teilnahme ist kostenpflichtig. Der Preis beträgt für Erwachsene 6,00 Euro und für Kinder 3,00 Euro. Anmeldungen sind in der Tourist Information unter Telefon 08341 437 850 oder per Email an tourist-info@kaufbeuren.de möglich. Mehr zum Angebot unter www.kaufbeuren-tourismus.de/radfuehrung im Internet.


Kontakt

Birgit Müller, birgit.mueller@kaufbeuren.de, Telefon: 08341 437 852

Allgemeine Pressetexte für Redaktionen

Allgemeiner Pressetext über Kaufbeuren - Stand: Mai 2015
pdf-File 255.63 kB
In der historischen Kaufbeurer Altstadt mit ihren verwinkelten Gassen finden Besucherinnen und Besucher eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten - Stand: Oktober 2013
pdf-File 3.5 MB

Melden Sie sich für unsere Pressemitteilungen an

  1. Die mit einem Sternchen * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder, damit wir Ihre Anmeldung bearbeiten können.