"Kunsthandwerk im Frühjahr" am 6. und 7. Mai 2017

Das Wochenende im Überblick:

  • Kunsthandwerk, Street-Food-Markt und "Weißblau im Herz'n"-Tour der Molkerei Weihenstephan am Samstag, 6. Mai und Sonntag, 7. Mai in der Kaufbeurer Innenstadt
  • "Baustelle im Kleinformat" am Samstag, 6. Mai in der Baustelle der Fußgängerzone
  • Modenschau mit Arbeitsbekleidung am Sonntag, 7. Mai in der Fußgängerzone - Die Shows sind um 11:30 Uhr, 12:30 Uhr, 14 Uhr und 15 Uhr
  • Verkaufsoffener Sonntag von 13 bis 18 Uhr
Kunsthandwerk im Frühjahr mit Street-Food-Markt

Alles neu macht der Mai - auch in Kaufbeuren: Aus den "Markttagen" wird "Kunsthandwerk im Frühjahr"! Bereits bei der Premiere erleben Sie in der Innenstadt gleich drei Aktionsbereiche:


Kunsthandwerkmarkt

Rund 30 Kunsthandwerkstände in der Kaiser-Max-Straße zwischen dem Rathaus und dem Neptunbrunnen sind die Namensgeber der neuen Veranstaltung.

Stöbern Sie entlang der Stände mit Blumen, Schmuck, Lederwaren, Schnitzwerk und vielen Ideen für den heimischen Garten und den Balkon.

Geöffnet hat der Markt

  • am Samstag von 11:00 bis 18:00 Uhr und
  • am Sonntag von 11:00 bis 18:00 Uhr

Street-Food-Markt

Kaufbeurens erster Street-Food-Markt kommt zum "Kunsthandwerk im Frühjahr". Vom Neptunbrunnen bis zum Breiten Bach kochen und garen, braten und köcheln fahrbare Imbiss-Stände, wie sie in Kaufbeuren noch nicht zu sehen waren.

Unter anderem gibt es: Leckere Currys, ausgefallene Burger, thailändische Wokgerichte, erfrischendes Bier, leckeres Schaschlik, arabische Falafel, frische gemachte Kartoffelchips, wunderbare Crepes, besten Kaffee und einiges mehr.

Der Street-Food-Markt hat geöffnet

  • am Samstag von 11:00 bis 22:00 Uhr und
  • am Sonntag von 11:00 bis 19:00 Uhr

Die Facebook-Veranstaltung dazu ist unter www.facebook.com/events/277814312640801 zu finden. Unser Partner für den Street-Food-Markt ist Boa Vista Events.

Street-Food-Markt am 6. und 7. Mai 2017 in Kaufbeuren

"Weißblau im Herz'n"-Tour der Molkerei Weihenstephan

Kaufbeuren ist eine von 25 Stationen der "Weißblau im Herz’n"-Tour 2017 der Molkerei Weihenstephan. Die Genuss-Tour feiert ihr fünfjähriges Jubiläum und bietet den Besuchern der Weihenstephan Erlebniswelt in Kaufbeuren mit einem bunten Rahmenprogramm ein besonderes Erlebnis. Passend zum Streetfood-Markt, verwöhnt Weihenstephan die Geschmackssinne mit köstlichen Molkereiprodukten. Für Unterhaltung sorgen eine Kreativstation für Kinder, attraktive Gewinnmöglichkeiten und eine weißblaue Fotostation. 

Weihenstephans Markenbotschafter Felix Neureuther begleitet die Bayern-Tour als Aufsteller in der weißblauen Fotobox. Alle Kaufbeurer, die ein Foto mit dem Ski-Ass machen und ihr weißblaues Bekenntnis abgeben, haben die Chance auf ein außergewöhnliches Wochenende zu zweit in luftigen Höhen: Weihenstephan verlost am Ende der "Weißblau im Herz’n"-Tour drei mal drei Nächte in einem 2.000 Meter hoch gelegenen Iglu-Dorf inklusive zweitägigem Wellness-Aufenthalt im 4-Sterne Alpenhotel Oberstdorf.

Beim Weihenstephan-Schätzspiel gibt jeder Besucher seinen Tipp ab, wie viele H-Milch-Miniaturen sich in einem Glasgefäß befinden. Der Sieger ist lokaler Schätzmeister und freut sich auf ein Gourmet-Wochenende für zwei Personen in Deutschlands höchstem Bergdorf inklusive Übernachtung im 4-Sterne-Superior Panoramahotel Oberjoch mit traumhaftem Ausblick.


Und obendrein Baustellenaktionen mit der "Baustelle im Kleinformat"...

Derzeit saniert die Stadt Kaufbeuren die Fußgängerzone. Bestaunen Sie am Samstag (6. Mai) auf der großen Baustelle die "Baustelle im Kleinformat" mit Modellbau-Fahrzeugen wie Bagger, Lastwagen und Raupen im kleinen Maßstab.

Zusammen mit den Sigmaringer Modellbauern und  Trophy-Tec aus Kaufbeuren ist das 1. Modell-Truck-Team München zu Gast in der Fußgängerzonen-Baustelle. Von 10:00 bis 16:00 Uhr wird eine Miniaturbaustelle im Maßstab 1:16 eingerichtet. Es wird geschaufelt, gebaggert und transportiert was die Erde hergibt.

Auf einem Fahrparcours werden detailgetreue Modelle in den Maßstäben 1:14 und 1:16 gezeigt. Einige der Modelle können auch von Kindern ab ca. 6 Jahren und von Mama und Papa ausprobiert werden. Einen Kinderführerschein gibt es obendrein.

Der 1. MTT-München hat 30 Mitglieder und ist seit 1990 aktiv. In Berglern in der Nähe des Flughafens München hat der 1. MTT seit 20 Jahren ein eigenes, sehr gut ausgebautes Fahrgelände. Dort können Gäste und Mitglieder mit ihren ferngesteuerten LKW und Baumaschinenmodellen im Maßstab 1:16 nach Herzenslust arbeiten.

Der 1. MTT hat bereits sechs Mal den Titel des Deutschen Meisters im Geschicklichkeitsfahren und viele Preise bei den Baubewertungen errungen. Unter www.modelltruckteam-muenchen.de ist mehr zum Verein zu finden.

Baustelle im Kleinformat

...und einer Modenschau mit GenXtreme

Am Sonntag (7. Mai) zeigt der Kaufbeurer Arbeitsbekleidungsspezialist GenXtreme seine Workwear unter realen Bedingungen. GenXtreme wird die natürliche Umgebung nutzen, um Arbeitskleidung zu präsentieren. Im Stresstest wird Workwear auf Herz und Nieren getestet und Preise werden verlost. Das Rahmenprogramm gefüllt mit Motorenlärm, Explosionsrammen, Hosen-Galgen und Rock `n` Roll rund um das Thema Workwear, Schnittschutz und Handwerk wird keinen Handwerks-, Motor- und Musik-Begeisterten enttäuschen. Um 11:30 Uhr, 12:30 Uhr, 14 Uhr und 15 Uhr wird die Baustelle zum Laufsteg.

GenXtreme mit Ladengeschäft im Momm-Gewerbepark am Bleichanger und dem Online-Shop www.genxtreme.de wird auch als die "Markenwelt der Arbeitskleidung" betitelt. Internationale, seit Jahrzehnten bewährte Topmarken für Handwerk und Industrie, wie Lowa, Haix, Carhartt, Pfanner, Dickies, Blakläder, Kübler u.v.m. sind dort in reicher Auswahl zu finden. Abgerundet wird das Angebot durch Top-Service und Fachberater für jeden Bedarf.

Modenschau mit Genxtreme

Mehr zu den Baustellenaktionen lesen Sie auf www.kaufbeuren-baut.de/fussgaengerzone


Verkaufsoffener Sonntag von 13 bis 18 Uhr

Am Sonntag öffnen die Kaufbeurer Einzelhändler zusätzlich für Sie ihre Geschäfte. Von 13:00 bis 18:00 Uhr können Sie am verkaufsoffenen Sonntag bei einem Einkaufsbummel die neuen Frühjahrskollektionen betrachten und einen abwechslungsreichen Tag mit der ganzen Familie verbringen. Cafés und Lokale laden zum Verweilen ein.


Günstig Parken

Parken Sie günstig und zentrumsnah in den Parkhäusern "Am Kunsthaus", Rathaus und S-Parkhaus-Süd.

» Alle Parkplätze finden Sie hier


Stadtführung am Samstag

Kaufbeuren Marketing bietet am Marktsamstag eine Altstadtführung um 11 Uhr für 4,50 Euro pro Person an. Treffpunkt ist die Tourist Information neben dem historischen Rathaus. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.