Die fünfte Jahreszeit: Tänzelfest 2017 in Kaufbeuren

Kinder spielen die Geschichte ihrer Stadt - Ältestes historisches Kinderfest Bayerns

Tänzelfest Kaufbeuren


  • Festwoche vom 13. bis 24. Juli 2017
  • 13. Juli ab 20:00 Uhr: Eröffnung im Tanzrondell beim Tänzelfestplatz, Neugablonzer Straße
  • 14. Juli und 15. Juli: Historisches Lagerleben mit Musik, fahrendem Volk, Essen und Trinken in der Altstadt 
  • 15. bis 17. Juli: Buntes Markttreiben der Kinder vormittags in der Altstadt  
  • 16. und 17. Juli: Einzug Kaiser Maximilians und großer historischer Festzug - Mitwirkende: 1650 Kinder in stilreinen Zeittrachten, 24 Musikgruppen, 35 Festwagen, über 150 Reiter 
  • Festzelt und Vergnügungspark während der Festwoche auf dem Tänzelfestplatz

Kaufbeurens fünfte Jahreszeit: Das Tänzelfest, Bayerns ältestes Kinderfest, ist ein lebendiges, buntes Geschichtsbuch. Die vielen Besuche Kaiser Maximilians in seiner "viellieben Stadt" werden alljährlich am vorletzten Wochenende vor den Sommerferien für Kaufbeurens Kinder zum Anlass, die Geschichte ihrer Stadt vom ausgehenden Mittelalter bis zur Biedermeierzeit mit Begeisterung nachzuempfinden.

Die Eröffnung am Donnerstag, 13. Juli 2017 ab 20 Uhr wird mit einem lustigen Spiel auf dem Tanzplatzrondell des Festplatzes (Neugablonzer Straße) gefeiert.


Mittelalterliches Lagerleben und Markttreiben

Am Freitag, 14. Juli (ab 19 Uhr) und Samstag, 15. Juli 2017 (ab 18 Uhr) erschafft das Lagerleben eine einzigartige Atmosphäre. Selbst in die mittelalterliche Welt einzutauchen ist ein Erlebnis und macht allen Besuchern besonderen Spaß. Lauschige Hinterhöfe, Fackellicht, Musik und Tandaradei und natürlich viele Speisen und Getränke erwarten die Besucher. Am 15., 16. und 17. Juli 2017 gibt es an den Vormittagen das große Markttreiben in der Altstadt.


Einzug des Kaisers mit Gefolge

Die Höhepunkte des Festes sind der Einzug des Kaisers und der Umzug der rund 1.700 Kinder in historischen Gewändern am Sonntag, 16. Juli und Montag, 17. Juli 2017 (jeweils ab 13:30 Uhr). Mit dabei sind 24 Musikgruppen und 35 Festwagen mit rassigen Pferdegespannen.


Markt der Kinder

Der Häfelesmarkt, ein von den Kindern gestalteter Markt mit vielen alten Handwerken wird am Vormittag der drei Haupttage mit viel Begeisterung abgehalten. Aber vor den Schweden, die vor den Toren der Stadt lauern müssen sich alle in Acht nehmen. Selbstverständlich gebietet der Marktmeister unlauterem Wettbewerb Einhalt und hält den Zünften die Verfehlungen lautstark vor.


Zehn Tage Rummel auf dem Tänzelfestplatz

Kein Fest ohne modernen Rummelplatz. Vom 15. bis 24. Juli 2017 freuen sich die Schausteller mit ihren bunten Fahrgeschäften auf Ihren Besuch. Der Festzeltbetrieb hält deftige Brotzeiten und kühle Getränke bereit. Das wechselnde Musikprogramm lässt den Festzeltbesuch zum Erlebnis werden.


Alles auch im Internet


Der Tänzelfestverein

Das Fest wird vom Tänzelfestverein e.V. Kaufbeuren veranstaltet. Sie erreichen den Verein unter Telefon 08341 2828, Telefax 08341 101178 und per Email an info@taenzelfest.de


Änderungen vorbehalten - Quelle: Tänzelfestverein

Tänzelfest Kaufbeuren
Tänzelfest Kaufbeuren
Tänzelfest Kaufbeuren
Tänzelfest Kaufbeuren
Tänzelfest Kaufbeuren
Tänzelfest Kaufbeuren
Tänzelfest Kaufbeuren
Tänzelfest Kaufbeuren
Tänzelfest Kaufbeuren
Tänzelfest Kaufbeuren
In italienischer Sprache - In italiano
pdf-File 2.24 MB
In ungarischer Sprache - Magyar
pdf-File 2.24 MB
In tschechischer Sprache - V českém jazyce
pdf-File 2.24 MB