Suchen und Finden im Veranstaltungskalender für Kaufbeuren

  • Geben Sie Ihre Suche in "Suchwort" ein und klicken Sie auf einen Vorschlag.
  • Der Zeitraum ist auf 30 Tage ab heute voreingestellt oder wählen Sie einen individuellen Zeitraum.

» Klicken Sie hier, um eine neue Suche zu starten

 
  •  
    Fr, 08. September 2017 bis So, 03. Dezember 2017 Ganztägig

    Karl Kunz

    Einzelgänger der Moderne

    Karl Kunz (1905-1971) kann mit Recht als Ausnahmeerscheinung unter den Künstlern gelten, die nach dem Zweiten Weltkrieg und in den darauffolgenden Jahrzehnten entscheidenden Einfluss auf die Entwicklung der bildenden Kunst in Deutschland hatten. Dennoch ist er zeitlebens ein Einzelgänger geblieben.

    mehr
  • Fr, 15. September 2017 bis Sa, 27. Januar 2018 Ganztägig

    Ausstellung Brigitte Wolf

    "Aktuell"

    In der Ausstellung AKTuell zeigt die Künstlerin Brigitte Wolf zwei unterschiedliche Herangehensweisen in ihrer Malerei: Einerseits Konzept, zu sehen in der Umsetzung von Aktskizzen in Aktmalerei, andererseits die spontanen Gesten in den freien Arbeiten, die Dynamik und Energie ausstrahlen.

    mehr
  • Fr, 13. Oktober 2017 bis So, 04. Februar 2018 Ganztägig

    Sonderausstellung: Bekenntnisse aus Glas

    Protestantische Hinterglasbilder aus Kaufbeuren

    Im bikonfessionellen Kaufbeuren des 18. Jahrhunderts war das Nebeneinander der Konfessionen nicht immer leicht. Vor diesem Hintergrund entstanden hier protestantische Hinterglasbilder, die sich in Stil und Motivwahl von der süddeutschen Hinterglasmalerei des 18. Jahrhunderts unterscheiden.

    mehr
  •  
    Di, 17. Oktober 2017 09:00 bis 12:00 Uhr

    Alphakurs

    Deutschkurs für Frauen mit Migrationshintergrund

    Ein Angebot der VHS Kaufbeuren, Anmeldung und Information: Tel. 08341/999690

    Mit Kinderbetreuung.

    mehr
  •  
    Di, 17. Oktober 2017 19:30 bis 21:00 Uhr

    Gehirn im Job verstehen - Kopfgerechter arbeiten, gelassener und klüger agieren

    Organisieren, planen, entscheiden, kreative Lösungen finden: Unsere Arbeit fordert uns tagtäglich durch vollen geistigen Einsatz. Dieser Vortrag verhilft zu mehr Effektivität im Arbeitsalltag. Hier lernt man die neuesten Erkenntnisse der Gehirnforschung kennen.

    mehr
  • Mi, 18. Oktober 2017 09:30 bis 11:30 Uhr

    Raus in die Natur

    Eltern erfahren, wie wichtig Draußen-sein für das Wohlbefinden von Kindern ist. gemeinsam entdecken sie die Natur mit allen Sinnen.

    Referentin: Ulrike Seifert, Erzieherin und Gender-Pädagogin

    Zielgruppe: Kinder ab 2 Jahren (mit ihren Eltern)

    mehr
  • Mi, 18. Oktober 2017 11:00 Uhr

    Rundgang durch die historische Altstadt

    Beim 2stündigen Gang durch die Altstadt erfahren die Teilnehmer Wissenswertes und Interessantes zu den Kaufbeurer Sehenswürdigkeiten, wie z.B. zum Hauberrisser-Rathaus oder zur Stadtmauer - Stadtführung für Einzelpersonen - Anmeldung nicht erforderlich, bei Kleingruppen (5-10 Personen) erwünscht

    mehr
  • Mi, 18. Oktober 2017 13:30 Uhr

    Führung: "Von der Webertochter zur Klosteroberin"

    Weltliches und Geistliches aus dem Leben der heiligen Crescentia"

    Führung für Einzelpersonen - Die Führung bietet den Blick in die Weberstube neben dem Geburtshaus Crescentias in der Neuen Gasse. Sie dauert ca. 1 Stunde und endet am Crescentiakloster.- Anmeldung nicht erforderlich, bei Kleingruppen (5-10 Personen) erwünscht

    mehr
  •  
    Mi, 18. Oktober 2017 15:00 bis 16:00 Uhr

    Achtung! - Jetzt wird vorgelesen...

    Lesepaten lesen vor - in der Stadtbücherei Kaufbeuren

    Jeden Mittwoch von 15.00 - 16.00 lesen die Lesepaten in der Stadtbücherei Kaufbeuren für große und kleine Kinder vor.

    Das Angebot ist kostenlos und eine Anmeldung ist nur bei Gruppen notwendig.

    mehr
  • Mi, 18. Oktober 2017 15:00 Uhr

    Führung für Einzelpersonen durch die Crescentia-Gedenkstätte

    Jeden 1. und 3. Samstag und jeden Mittwoch findet in der Crescentia-Gedenkstätte um 15 Uhr eine öffentliche Führung statt. Dabei gibt eine Schwester aus dem Crescentiakloster Einblick in das Leben und Wirken der Kaufbeurer Heiligen. Treffpunkt der Führung ist die Klosterpforte des Crescentiaklosters

    mehr
  •  
    Mi, 18. Oktober 2017 15:00 Uhr

    Informationsveranstaltung "Wohnen im Pflegeheim - Wer soll das bezahlen?"

    Ein Umzug in ein Alten- und Pflegeheim stellt Betroffene und Angehörige meist vor komplexe finanzielle Fragen: In wie weit muss man sein Vermögen einsetzen? Belastet man unter Umständen auch seine Kinder finanziell?

    Anke Birke vom Bezirk Schwaben referiert zu diesen Fragen.

    mehr
  • Mi, 18. Oktober 2017 19:00 bis 20:30 Uhr

    "100. Jahrestag der Oktober-Revolution"

    Vortrag von Dr. Thomas Jahn

    Die russische Oktoberrevolution jährt sich heuer zum 100. Mal. Stadtrat, Jurist und Landsmannschaftsobmann Dr. Thomas Jahn beleuchtet die Hintergründe, erwähnt Finanziers und die weitreichenden, bis heute andauernden Folgen dieses Schlüsselereignisses des 20. Jahrhunderts.

    mehr
  •  
    Mi, 18. Oktober 2017 19:00 Uhr

    Öffentliche Versteigerung von Fundsachen

    Versteigert werden Fahrräder sowie diverse andere Fundsachen.

    Um 18.30 Uhr ist Einlass, um die Fundgegenstände begutachten zu können.

    Herr Oberbürgermeister Bosse führt die Versteigerung persönlich durch.

    mehr
  •  
    Mi, 18. Oktober 2017 19:30 bis 21:00 Uhr

    Hausputz mit Rauch statt Besen!

    Annemarie Herzog wurde vom Leben immer wieder »zufällig« auf das Thema Räuchern und energetische Reinigung gestoßen. Bei Experimenten mit Räucherwerk stellte sie fest, dass sie in der Lage ist, negative Energien zu orten und durch das richtige Räucherwerk zu neutralisieren.

    mehr
  •  
    Mi, 18. Oktober 2017 19:30 bis 21:00 Uhr

    Das künstliche Gelenk

    Vortrag vom Gesundheitsnetz im Allgäu, geniall.

    Referent: Dr. Hannes Parbus, Facharzt für Orthopädie in Kaufbeuren

    mehr
  •  
    Mi, 18. Oktober 2017 20:00 bis 21:30 Uhr

    Theater: NIPPLEJESUS

    Komödiensolo von Nick Hornby | Landestheater Schwaben

    Nick Hornbys NIPPLEJESUS ist eine vergnügliche Reflexion über Sinn und Unsinn des modernen Kunstbetriebes, unverstellt und direkt wahrgenommen aus der Perspektive eines ebenso sympathischen wie bildungsfernen Normalbürgers.

    mehr
  •  
    Do, 19. Oktober 2017 07:30 bis 12:30 Uhr

    Wochenmarkt Kaufbeuren

    Einkaufen in der Altstadt

    Regionale und internationale Produkte und Spezialitäten von Händlern aus der Region

    Waren u. a.: Obst, Gemüse, Fleisch, Wurst, Geflügel, Fisch, Käse, Honig, Eier, Feinkost, Floristik, Pflanzen, Felle

    mehr
  • Do, 19. Oktober 2017 09:30 bis 12:30 Uhr

    "Hallo Löffel"

    Beikosteinführung - Vortrag mit Kochpraxis

    Dieser Kurs klärt offene Fragen zur Beikost. Die Teilnehmer erhalten Informationen über die Zusammensetzung der Breie und wie sie selbst zubereitet werden können.

    Referentinnen: Andrea Knörle-Schiegg, Dipl. oec. troph. (FH), Sieglinde Hofer und Elisabeth Stadler

    mehr
  •  
    Do, 19. Oktober 2017 10:00 bis 12:00 Uhr

    Sprachkrabbelgruppe

    Eingeladen sind Mütter und Väter mit kleinen Kindern bis 3 Jahre, um gemeinsam deutsch zu sprechen und verstehen zu lernen.

    mehr
  •  
    Do, 19. Oktober 2017 18:00 bis 20:00 Uhr

    Kochen wie in 1001 Nacht

    Wie wird in anderen Ländern gekocht und gegessen? Nach Absprache eigene Lebensmittel mitbringen, die dann zubereitet und gemeinsam gegessen werden.

    mehr
Der gedruckte Kaufbeurer Veranstaltungskalender für Oktober und November
pdf-File 1.41 MB

Hinweise zum Veranstaltungskalender

Alle Veranstaltungen werden von den Veranstaltern (Anbieter) selbst in eine Datenbank eingegeben (Einträge). Daher liegt die Verantwortung für Daten, Texte und Grafiken bei den Anbietern.

Kaufbeuren Tourismus- und Stadtmarketing e.V. prüft Einträge nicht auf Richtigkeit, nicht das Urheberrecht an Texten und Grafiken und nicht die Inhalte externer Internetseiten die über Einträge zu erreichen sind.

Bitte informieren Sie sich auch über die Tagespresse und nehmen Sie Kontakt mit dem Veranstalter oder den Veranstaltern auf.

Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen und Irrtümer vorbehalten.


Wenn Sie als Veranstalter Ihre Termine selber eingeben möchten, benötigen Sie einen Zugang. Senden Sie dazu eine Email an kulturfoerderung@kaufbeuren.de